Vereinsleben

Liebe Mitglieder des Geschichtsvereins,

"Geschichte erleben - Geschichtsquellen entdecken" lautete unser Jahresthema 2016, das wir mit insgesamt 16 Veranstaltungen in einer großen Bandbreite mit Vorträgen, Workshops, Foto- und Filmdokumentationen, Führungen und Ausflügen und vielem mehr vorstellen konnten.
Als ein Ergebnis der Beschäftigung mit dem Thema, konnte zum Ende dieses Jahres ein vom Geschichtsverein herausgegebener Bildband mit historischen Ansichten Fürths aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert vorgelegt werden. Die Autorinnen Barbara Ohm und Verena Friedrich stellen darin 55 Stadtansichten unter historischen und kunsthistorischen Gesichtspunkten vor.

Aber der Blick richtet sich schon wieder auf das kommende Jahr.

Der Vorstand freut sich, Ihnen das Programm für 2017 präsentieren zu können. Ein Faltblatt mit dem Veranstaltungsreigen lag bereits den Geschichtsblättern 4/2016 bei und ist auch hier auf der Homepage abzurufen. Wir hoffen, mit dem Thema "Handel - Handwerk - Industrie" Ihr Interesse wecken zu können. Das Programm bietet, wie Sie sehen werden, wieder ganz unterschiedliche Veranstaltungstypen, darunter eine Tagesfahrt, Vorträge, Stadtspaziergänge und Betriebsführungen.

Wir hoffen auf regen Zuspruch!

Aus organisatorischen Gründen ist es bei einigen Veranstaltungen erforderlich, dass Sie sich zuvor telefonisch in unserer Geschäftsstelle anmelden. Hier gilt: je früher, desto besser! Wir wären Ihnen jedoch auch außerordentlich dankbar, wenn Sie bei Verhinderung Ihre Anmeldung telefonisch stornieren würden, um anderen Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen.

Wir, das Vorstandsteam und der Beirat des Geschichtsvereins Fürth, wünschen Ihnen besinnliche Tage in der verbleibenden Adventszeit, frohe Weihnachtstage und für das Jahr 2017 Glück und Gesundheit!

Dr. Verena Friedrich
1. Vorsitzende






 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 18. Dezember 2016 )